Mit dem Tandem der Sonne hinterher.
RSS Icon

  • Alle Alben von Nordamerika

    Geschrieben am 27. Juli 2010 mm Keine Kommentare

    Wir bekamen das Feedback, dass die Fotos der Reise nicht gefunden werden, hier alle Bilder in Alben, weiterhin werden wir die Bilder den einzelnen Streckenabschnitten zuordnen, wie auch die Berichte…

    • Finnland
    Toronto - Rockwood

    Wechselbad der Gefühle...absolut schöne Begegnungen, fantastische Landschaften, Sonnenuntergänge, extreme Distanzen und ein beinahe schrottreifes Tandem hielten uns auf Trab... ;-)

    Rockwood - Québec City

    Das Tandem läuft wieder...und Warmshowers hat uns tolle Begegnungen in Montreal und Québec verschafft.

    Québec City - Calgary

    Nach einigen Ausflügen im Osten ging\'s in 3 Tagen quer durch Canada nach Calgary... (ca. 3400km)

    Calgary - Jasper

    Unser Tandem am Bikerack hinten am RV (Wohnmobil), geht\'s auf die kanadische Art nach Vancouver...

    Jasper - Vancouver

    Längs und Quer durch die Rockys, eine nicht erwartete warme Weinregion, Whistler, ein Abstecher auf Vancouver Island brachte uns schlussendlich nach Vancouver. Immer alles dabei, so einfach ist im Camper...

    Rest von Vancouver

    In Vancouver haben wir noch ein paar Tage verbracht um unsere Impfungen zu komplettieren, teilweise sogar verdoppeln! Auch konnten wir noch Karten von Mexico und Zentralamerika kaufen und Monikas Bein wurde noch fleissig geschont mit Hauptsächlich nichts tun und im HotPot sitzen...

    Mexico City - Oaxaca

    Auf unserer Reise hat ein komplett neuer und spannender Abschnitt begonnen. In Mexico ist so ziemlich alles neu, was wir uns gewohnt sind... Verkehr, Sprache, Essen, Wetter und Topografie. Nach und nach gewöhnen wir uns daran und geniessen, dass das Reisen dadurch auch einfacher geworden ist... nicht mehr Kochen, günstige Hostels und teilweise unkomplizierte Transportmöglichkeiten... ;-)

    Oaxaca - Antigua

    Berge, Strand, Kultur, Natur - Mexiko und Guatemala bieten enorm viel Abwechslung und fordern uns immer wieder von Neuem!

    Antigua - San Juan del Sur

    Nach Antigua liessen wir das Hochland hinter uns und versuchten auch andere Berge zu vermeiden. ;-) Die meiste Zeit verbrachten wir mit anderem als Velofahren, wie z.B. Tauchen, Bus- und Bootfahren, Bädele und Surfen.

    San Juan del Sur - Alajuela

    Costa Rica ist definitiv anders als die letzten Länder im zentralamerikanischen Raum. Das faszinierende war wie immer, dass es gleich nach der Grenze anders ist. Es ist logisch, doch immer wieder faszinierend. Plötzlich sieht man wieder bewirtschaftete Felder, aufgeräumte Strassen, auch wenn nicht repariert... ;-) 5 schöne und 2 schön anstrengende Tage brachten uns nach Alajuela.