Mit dem Tandem der Sonne hinterher.
RSS Icon

  • Istanbul bis Edirne

    Geschrieben am 25. Juli 2011 mm Keine Kommentare

    Unsere letzte Woche in Sydney verging wie im Flug. Tobu-räumen und reinigen, Flyer aufhängen, umpacken, aber auch ein Besuch bei der Schweizer Bäckerei und ein gemütliches Wochenende mit Silvan und Sarah standen auf dem Programm.

    Dann war es soweit – ein letztes Mal auf unserer Reise um die Welt, stand uns eine Etappe mit Sicht aus der Vogelperspektive bevor. Silvan chauffierte uns zum Flughafen und leicht nervös wie jedes Mal, stellten wir uns beim Einchecken in die Kolonne. Nacheinander stellten wir unsere Gepäckstücke samt Tandem auf die Waage und atmeten erleichtert auf, als die Dame am Schalter meinte: „You made it!“. Weshalb sie statt der 2 x 20kg, 2 x 30kg durchgehen liess stellten wir nicht weiter in Frage und genossen entspannt unsere letzten Stunden in Australien im quirligen Treiben des Flughafens.

    23 Reise-Stunden dauerte es um vom australischen Winter in den türkischen Sommer zu fliegen. Der Tag war noch kaum angebrochen, als uns das Taxi gekonnt durchs Gewühl zum Hostel fuhr, welches mitten im touristischen aber schönen Stadtteil Sultanahmet lag. Dort verzogen wir uns erst mal für einige Stunden ins klimatisierte Zimmer bevor wir uns ein erstes Mal ein Bild der überfüllten, spannenden und farbigen Stadt machten. Schön – wieder in eine neue und ganz andere Kultur eintauchen zu können! Weiterlesen »

  • Bilder bis Edirne

    Geschrieben am 25. Juli 2011 mm Keine Kommentare